Fisch kann man auf vielerlei Arten zubereiten. Was ist jedoch die Beste? Für uns ist es klar diejenige, welche wenig Aufwand benötigt und extrem schnell zubereitet wird!

Wir haben hier eine Dreierlei-Variation vom Fisch, welche nicht mehr als 15 Minuten inklusive der Zubereitung benötigt.

Portionen4 Portionen

 800 g Fischfilet
 2 EL CHEZ LEO Heisse Beete
 2 EL CHEZ LEO Scharfes Möhrchen
 2 EL CHEZ LEO Aubeginen Relish
 2 EL Öl

Hier geht es zu unseren Chutneys und Relishes.

1

Die Fischfilets aus der Kühlung nehmen und die Raumtemperatur kommen lassen.

2

Den Grill bzw. Backofen auf ca. 80 bis 100°C vorheizen.

3

Die Fischfilets auf der Hautseite mit Öl und auf der Fleischseite mit dem jeweilgen Chutney oder dem Relish bestreichen.

4

Die Filets mit der Hautseite auf den Grill legen und den Deckel für ca. 8-12 Minuten (je nach Dicke des Fischfilets) schließen. Wir haben ca. 11 Minuten unseren Fisch gegart.

5

Nach dem Garen kann die Haut von den Fischfilets abgezogen werden.

Tipps und Tricks
6

Gemäß unserem Motto: "Die Kunst der Komposition" haben kann man dieses Gericht auch hervorragend im Ofen zubereiten.

Hierfür werden die Fischfilets in einer ausgefetteten Auflaufform reinlegen, mit Frischaltefolie bedecken und in dem vorgeheizten Ofen zubereiten.

Ingredients

 800 g Fischfilet
 2 EL CHEZ LEO Heisse Beete
 2 EL CHEZ LEO Scharfes Möhrchen
 2 EL CHEZ LEO Aubeginen Relish
 2 EL Öl

Directions

1

Die Fischfilets aus der Kühlung nehmen und die Raumtemperatur kommen lassen.

2

Den Grill bzw. Backofen auf ca. 80 bis 100°C vorheizen.

3

Die Fischfilets auf der Hautseite mit Öl und auf der Fleischseite mit dem jeweilgen Chutney oder dem Relish bestreichen.

4

Die Filets mit der Hautseite auf den Grill legen und den Deckel für ca. 8-12 Minuten (je nach Dicke des Fischfilets) schließen. Wir haben ca. 11 Minuten unseren Fisch gegart.

5

Nach dem Garen kann die Haut von den Fischfilets abgezogen werden.

Tipps und Tricks
6

Gemäß unserem Motto: "Die Kunst der Komposition" haben kann man dieses Gericht auch hervorragend im Ofen zubereiten.

Hierfür werden die Fischfilets in einer ausgefetteten Auflaufform reinlegen, mit Frischaltefolie bedecken und in dem vorgeheizten Ofen zubereiten.

Dreierlei vom gegrillten Fisch

 

Andere Berichte aus dem Blog & Rezpte

CHEZ LEO meets THE BIG BBQ

Sommer, Sonne, Grillen, BBQ! Wo kann mann denn in einer Großstadt wie Hamburg grillen? Na klar, sagen die Meisten an der Elbe! Wir sagen ja, aber.... An der Elbe in der alten Fischauktionshalle! Wir sind dieses Jahr bei dem THE BIG BBQ Festival dabei.  Was...

Fruchtig & Scharf – Das Sommer-Duo

Nach dem Grillvorgang mit der CHEZ LEO Pflaume garnieren, ...mmmh!   Jedes Jahr hat seine Trends und Favoriten, daher stellen wir das Traum-Duo aus Pflaume küsst Lavendel und der Heissen Beete im Speziellen als Anwendungsbeispiel vor. Die "Heisse Beete"...

Delikater Fischburger mit Coleslaw

Hamburger Pfannfisch kennt jeder. Das Fischbrötchen ist auch schon in allen erdenklichen Variationen vorhanden. Wie wäre es mit einem Fischburger?... Was macht einen guten Burger aus? Er muss saftig sein, verschiedene Strukturen aufweisen und sehr schnell und einfach...

Schnelles Coleslaw

Coleslaw ist nicht nur ein Kohlsalat, es ist für viele ein Thema mit dem man sich über mehrere Stunden beschäftigen kann. So hat jeder seine eigene Rezepte und Philosophie wie man das Coleslaw herstellt.  Wir haben mal ein sehr schnelles und einfaches Rezept für euch...

Visit Us On FacebookVisit Us On PinterestVisit Us On Instagram