Das Möhrengemüse kann immer wieder neu erfunden werden. Dieses Rezept hier wird Sie und Ihre Gäste auf jeden Fall überraschen.

LeoAutorLeoKategorieSchwierigkeitsgradAnfänger

Darf es mal was Knackiges sein?... Das gewürzte Möhrchen ist eine tolle Idee der Möhre etwas mehr Pepp zu verleihen.

Gewürzte Möhrchen

Portionen1 Portion
Vorbereitungszeit5 MinutenKochzeit5 MinutenGesamtzeit10 Minuten

 1 Schuss Junge Möhrchen mit Grün
 1 Zitrone
 50 ml Kohlensäurehaltiges Wasser
 50 ml Olivenöl (am Besten natives)
 2 EL Zucker
 2 Stück Kardamomkapseln
 2 Stück Nelken
 3 Scheiben Ingwer
 1 Knoblauchzehe
 1 EL Sesamsaat
 1 EL Kürbiskerne
 Vanillesalz (Salz mit Vanille)

Hier finden Sie weitere Informationen über Vanille und ihren vielfältigen Einsatz.

1

Die Möhrchen sind zu schälen, dabei ist zu beachten, dass das man ca. 1-2 cm Grün an den dran lässt.

2

Dann die Möhren der Länge nach halbieren, so dass auch das Grün im Anschnitt ein schönes Bild ergibt.

3

Von der Zitrone benötigen wir die Zesten und den Saft.

Hierfür bitte die Zitrone gründlich waschen und mit einer Reibe Zitronenzesten erzeugen. Danach kann die Zitrone entsaftet werden.

4

In einer heissen Pfanne die Kürbiskerne und Sesamkörner nacheinander anrösten und rausnehmen.

5

In die selbe heisse Pfanne den Zucker hineingeben und karamellisieren lasen. in das Karamell die Gewürze, Ingwer, Knoblauch und die Möhren geben und mit Wasser ablöschen. Für 5-7 Minuten auf kleiner Hitze simmern lassen.

6

Zum Schluss mit Olivenöl, Zitronenzesten alles anmengen mit dem Vanillesalz und Zitronensaft abschmecken, anrichten und mit den gerösteten Kernen bestreuen.

Guten Appetit

Ingredients

 1 Schuss Junge Möhrchen mit Grün
 1 Zitrone
 50 ml Kohlensäurehaltiges Wasser
 50 ml Olivenöl (am Besten natives)
 2 EL Zucker
 2 Stück Kardamomkapseln
 2 Stück Nelken
 3 Scheiben Ingwer
 1 Knoblauchzehe
 1 EL Sesamsaat
 1 EL Kürbiskerne
 Vanillesalz (Salz mit Vanille)

Directions

1

Die Möhrchen sind zu schälen, dabei ist zu beachten, dass das man ca. 1-2 cm Grün an den dran lässt.

2

Dann die Möhren der Länge nach halbieren, so dass auch das Grün im Anschnitt ein schönes Bild ergibt.

3

Von der Zitrone benötigen wir die Zesten und den Saft.

Hierfür bitte die Zitrone gründlich waschen und mit einer Reibe Zitronenzesten erzeugen. Danach kann die Zitrone entsaftet werden.

4

In einer heissen Pfanne die Kürbiskerne und Sesamkörner nacheinander anrösten und rausnehmen.

5

In die selbe heisse Pfanne den Zucker hineingeben und karamellisieren lasen. in das Karamell die Gewürze, Ingwer, Knoblauch und die Möhren geben und mit Wasser ablöschen. Für 5-7 Minuten auf kleiner Hitze simmern lassen.

6

Zum Schluss mit Olivenöl, Zitronenzesten alles anmengen mit dem Vanillesalz und Zitronensaft abschmecken, anrichten und mit den gerösteten Kernen bestreuen.

Guten Appetit

Gewürzte Möhrchen

 

Andere Berichte aus dem Blog & Rezpte

Safran, das essbare Gold des Orients

Historie & Handel Wer im Orient auf den Bazar geht um Safran zu kaufen, der mag sich vielleicht ein wenig wundern wenn kleine Goldmünzen zum Abwiegen des Safrans auf die Waagschale gelegt werden. Besonders im Iran ist dies ein gängiger Wertvergleich....

Osterlammkeule

Das Osterlamm hat im christlichen Glauben eine lange Tradition und weitreichende Bedeutung. So hat sich der Jesus Christus als das Lamm Gottes selbst bezeichnet. Daher symbolisiert es das Opferlamm, welches er für die Christen gebracht hat. Hierzu haben...

Kerntemperaturen für Fleisch und Fisch

Bei meinen Koch- und Grillkursen werde ich sehr häufig gefragt: Wann ist denn das Fleisch oder der Fisch gar? Dazu gibt es keine Möglichkeit konkrete Angaben zu machen. Denn es spielen sehr viele Faktoren eine Rolle bei der Zubereitung. So ist z.B. die Dicke, die...

Visit Us On FacebookVisit Us On PinterestVisit Us On Instagram