Haselnussöl, geröstet / BIO

7,90  inkl. MwSt.

7,90  / 100 ml

Dieses leckeres Haselnussöl wird aus sanft gerösteten Haselnüssen mühlenfrisch schonend gepresst. So bleiben wertvolle Inhaltsstoffe und der sortentypische Geschmack besonders gut erhalten. Dieses kräftig-nussige Öl ist für Süßes und Herzhaftes gleichermaßen gut geeignet.

Lieferzeit: 2-3 Tage

Nur noch 100 vorrätig

Produkt enthält: 100 ml

Artikelnummer: 1013 Kategorie: Schlüsselworte: , , , , , , , , , , , , , , ,

Produktbeschreibung

Dieses Haselnussöl ist ein sehr hochwertiges Speiseöl, das aus mild gerösteten Nüssen durch kalte Pressung gewonnen wird. Es hat eine gelbe Farbe und einen milden, süßlich-nussigen Geschmack.
Die Haseln (Córylus) sind eine Gattung verholzender Sträucher und Bäume in der Familie der Birkengewächse (Betulaceae). Die Nussfrüchte einiger Arten dienen als fettreiches Nahrungsmittel – Haselnusskerne enthalten bis zu 65% Pflanzenöl.

Verwendung
Mild geröstetes Haselnussöl eignet sich wegen seines milden, süß-nussigen Geschmacks zum Anrichten von Rohkost- und Frucht-Salaten, Vorspeisen, Müsli, süßen Desserts, Vollwertgerichten und Dressings. Wegen seines Fettsäurespektrums ist Haselnussöl auch für die warme und heiße Küche geeignet, zum Beispiel zum Backen und Braten für Pfannkuchen, Crêpes, Waffeln oder Keksen.
Haselnussöl ist gut verdaulich. Der hohe Ölsäuregehalt vom Haselnussöl bewirkt eine Anregung der Gallenproduktion und wirkt somit verdauungsfördernd.
Zum Backen und für Süßspeisen, zum Braten, Dünsten und für Dressings und Dips.

Zutaten
Haselnussöl**aus kontrolliert biologischem Anbau
Lagerhinweis
Bitte gut verschlossen, kühl und dunkel aufbewahren. Nach dem Öffnen zügig verbrauchen.
Haltbarkeit
9 – 12 Monate
Botanischer Name: Corylus avellana

Herkunft:
Der Haselstrauch ist ein in Europa, Asien und Nordamerika weit verbreitetes Wildgehölz, das als Kulturform hauptsächlich in der Türkei und in Italien vorkommt. Die Früchte des Haselstrauches werden hierzulande meist von den Eichhörnchen geerntet. Deshalb beziehen wir die Haselnüsse für die Ölgewinnung aus der Türkei (Schwarzmeerküste) und aus Italien (Toskana) von ökologisch bewirtschafteten und zertifizierten Plantagen. Zertifizierung

Die Haselnüsse, die für unser mild geröstetes Haselnussöl verwendet werden, stammen von Naturland-Erzeugerbetrieben aus kontrolliert biologischem Anbau gemäß BIO VO 834/2007 und VO 889/2008 bzw. 1235/2008.

Haselnussöl zeichnet sich durch seinen sehr hohen Gehalt an Ölsäure aus.

Neue Langzeitstudien (z.B. EPIC–Studie 2008) legen eine Absenkung der Kohlenhydratzufuhr auf 30–40% und eine Anhebung des Fettanteils in der Nahrung auf 30–40% der täglichen Kalorienmenge nahe.  Dieser Ernährungsempfehlung hat sich nun nach langem Zögern auch die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) angeschlossen. Mehr gesättigte Fette und hochwertige pflanzliche Öle bringen nicht nur mehr Geschmack und Genuss an das Essen, sondern auch mehr Befriedigung und damit bessere Chancen, eine ggf. erforderliche Ernährungsumstellung auch dauerhaft umzusetzen. In der aktuellen Fettleitlinie für eine gesunde Ernährung bescheinigt die DGE erstmals, dass es keine Belege dafür gibt, dass mehr Fett und Öl im Essen das Herz-Kreislauf-Risiko erhöht.

Fazit: Es darf mehr Fett und Öl verzehrt werden, wobei jedoch der Zusammensetzung der Öle eine besondere Bedeutung beigemessen wird. Einfach ungesättigte Fettsäuren und ein günstiges Verhältnis von Omega-6- zu Omega-3- Fettsäuren sind dabei zu berücksichtigen.

Lesen Sie mehr hierüber in dem erst kürzlich erschienenen Buch: „MEHR FETT“ von Ulrike Gonder und Dr. Nicolai Wurm (empfohlen in der Rubrik: Bücher).

Literaturnachweise

DACH (DGE, ÖGE, SGE, SVE) (Hrsg.): Referenzwerte für die Nährstoffzufuhr. 1. Auflage. Frankfurt am Main: Umschau/Braus: 2001.

Visit Us On FacebookVisit Us On PinterestVisit Us On Instagram